Tango Tanzschule und Kulturlocation
in Leipzig seit 2004

„Tango ist mehr als ein Tanz,
Tango tanzen ist Leidenschaft.“

Welche Tangomusik ist gut zum Üben geeignet?

Wir empfehlen Tangomusik aus der Glanzzeit des Tango argentino während der 1930er oder 1940er.

Tango Radios

Sie möchten sich zum Tanzkurs in der TANGOMANIE anmelden?

E-Mail: tanzkurse@ballsaal-tangomanie.de

Haben Sie Fragen zum Tanzkurs?

Schauen Sie doch mal in unsere FAQs.


Tango Musik

  • Argentinischer Tango besteht aus drei Stilrichtungen, dem Tango (2/4 oder 4/8 Takt), der Milonga (2/4 Takt) als Weiterentwicklung der afrikanischen Candombe und dem Vals (3/4 Takt).
  • Die Blüte der Tangomusik war um 1940.
  • Der wohl berühmteste Sänger war Carlos Gardel.
  • Die bekanntesten Orchester gründeten insbesondere Osvaldo Pugliese, Aníbal Troilo, Carlos Di Sarli, Juan D'Arienzo und Francisco Canaro.
  • Der Militärputsch in Argentinien ab 1955 schwächte den Tango, er galt als altmodisch und die letzten großen Orchester verschwanden um 1960.
  • Auch die argentinische Diktatur ab 1976 erschwerte das Tango- Tanzen (z. B. durch Versammlungsverbote).
  • Astor Piazzola entwickelte den Tango zum Zuhören weiter.
  • Nach der Diktatur konnte sich der Tango erneuern und wurde zu einem argentinischen „Exportschlager“.
  • In Leipzig gibt es das Tangoorchester Abriendo y Cerrando um Valeri Funkner.

TANGOMANIE Leipzig
Tango argentino Tanzschule
Tanz- und Event-Location Leipzig

Reudnitzer Str. 1
04103 Leipzig
+49 (0) 179 732 5558
tanzkurse@ballsaal-tangomanie.de

„Tango ist mehr als ein Tanz,
Tango tanzen ist Leidenschaft“
Logo Tangomanie Leipzig